Startseite
  Archiv
  away from the sun
  als meine seele starb...
  fotoalben
  hero
  sommer ist
  künstlicher schein
  Blender
  asleep or dead
  zwischenwelt
  wenn träume fliegen lernen
  Glücklich
  hand in hand
  your
  self
  to
  me
  drunken chrissie
  ich werde
  ich war
  ich bin
  zweite welt
  schattenspiel
  glück.wunsch
  du schreibst geschichte
  engel, flieg nicht weg
  invesible voices
  ich muss mit dir reden
  etwas zu brauchen, was man hasst
  etwas zu lieben, was einen zerstört
  jemanden zu vermissen, den man liebt
  du denkst
  die Andern
  wären glücklich
 
  Gästebuch
  Kontakt

   my-little-suicide
   seelenbrand

Webnews



http://myblog.de/schein-tod

Gratis bloggen bei
myblog.de





ungefähr vor 6 jahren habe ich die schwester meines vaters, ihren mann und ihre 2 söhne gesehen.
vorher hatte mein vater keinen kontakt mit ihnen gehabt. ich weiß es nicht genau, aber manchmal meinen sie, er wusste nichts von ihnen und manchmal meinen sie, er wusste, dass er eine schwester hat, die keinen kontakt wollte. vor ca. einem jahr schätze ich, habe ich die halbschwester meines vaters kennengelernt, ihren mann und eine ihrer töchter. ihren sohn habe ich am häufigsten gesehn, aber keine intensiven gespräche oder so. und ihre andere tochter habe ich nur einmal ganz kurz zu gesicht bekommen, an derr konfirmation der anderen tochter. der mann ist kurz nachdem wir sie das erste mal gesehen haben, gestorben.
es ist ziemlich schwer, mich mit ihnen zu unterhalten, auch wenn sie in meinem alter sind. ich würde sie gerne soviel fragen, aber es fehlt die zeit.

ja klar manchmal mach ich mich über meinen cousin lustig, er ist so alt wie ich, aber naja für mich zu anders. aber trotzdem bewundere ich ihn für bestimmte dinge. er ist so eine art außenseiter, also denk ich mal. aber er lässt sich halt nicht so leicht unterkriegen, sondern tut ind er schule, was ihn selbst interessiert und hört nicht auf die meinung seiner mitschüler, wofür er meine hochachtung hat. naja aber für bestimmte dinge hasse ich ihn auch wieder, er ist zu anders und der abstand ist zu groß. und naja 9 jahre lang habe ich ihn nciht gekannt. ich habe einmal bei ihnen gecshlafen und da wollt er wissen, ob ich nackt bin haha und ich durfte bei ihm im bett schlafen haha aber andere geschichte. also für unterhaltung ist er auf jeden fall gut, aber mehr auch nicht.

mmh ja ich stehe mehr zu der familie meiner mutter. sie ist eher da und kennt mich länger. ok sie kennen mich nicht, aber es tut gut zu wissen, dass man sich an ihnen festhalten kann.
und überhaupt ist ihr umgang mit den menschen freidvoller und lockerer.

naja aber die familie meines vaters....meine uroma sollte eigentlich im gefängnis stecken und war sogar in der zeitung und vor gericht(hey, meine uroma!), weil sie i-wie autos demoliert hat.
naja also kenne ich seine gesamte familie noch nicht allzulange und vielleicht kommt ja noch ein unbekannter bruder oder so dazu.

ahja ich kenn meine familie nicht allzu gut man könnt eiglich auch sagen gar nicht, also ich weiß zu dieser geschichte bloß, dass die mutter meines vaters, als der halt noch sher jung war, abgehauen ist. weit weit weg. far far away. nunja und sie ist auch vor ich glaub 3 jahren oder so gestorben ohne, dass ich sie je gesehn hab. irgendwie schade, aber ich unterstütze eiglich keine leute, die ihre kinder alleine lassen und sich eines tages nicht mehr an ihre gesichter erinnern können. merkt man denn nicht, was man kindern damit antut?( ich sehe öfters hier 2 sehr junge kinder, die bei ihrewn großeltern leben müssen, die alkoholiker sind, weil ihre eltern keinen bock mehr auf sie hatten und weggerannt sind auf ein bessreres leben)
naja irgendwie ist die familie halt außeinandergebrochen. mein opa hatte sone beziehung und wuscha jetzt ist der kontakt halt da.naja ich werd es wohl nie verstehn. zu verwirrend.


erst, wenn du sicher bist, dass dein leben ein traum ist, fängst du an, dein leben zu träumen


du und ich sagst du sind freunde,
aber keine guten mehr
verletzt waren wir beide eigentlich nicht so sehr
ich hab den ganzen tag geweint
die nacht kein auge zu gemacht
immernur an dich gedacht
vermissst du mich auch noch so?



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung