Startseite
  Archiv
  away from the sun
  als meine seele starb...
  fotoalben
  hero
  sommer ist
  künstlicher schein
  Blender
  asleep or dead
  zwischenwelt
  wenn träume fliegen lernen
  Glücklich
  hand in hand
  your
  self
  to
  me
  drunken chrissie
  ich werde
  ich war
  ich bin
  zweite welt
  schattenspiel
  glück.wunsch
  du schreibst geschichte
  engel, flieg nicht weg
  invesible voices
  ich muss mit dir reden
  etwas zu brauchen, was man hasst
  etwas zu lieben, was einen zerstört
  jemanden zu vermissen, den man liebt
  du denkst
  die Andern
  wären glücklich
 
  Gästebuch
  Kontakt

   my-little-suicide
   seelenbrand

Webnews



http://myblog.de/schein-tod

Gratis bloggen bei
myblog.de





hier schreibe ich noch ein wenig über meinen(kleinen) bruder.

mein held.mein hass.meine liebe. ich glaube vor ca. einem halben jahr ist er mal ins krankenhaus gekommen. sein erster asthmaanfall. ich dachte wirklich, er würde es nicht überleben. ich konnte nicht wirklich an seinen tod zweifeln. er hat dort übernachtet. und heute lebt er imemrnoch. als er ins kh kam habe ich was für ihn geschrieben. leider ist dieser text zur zeit weg, wegen compi so. aber er hängt in meinem zimmer und ich werde ihn auch vllt noch hier rein setzen mal schaun.

 

 

ich glaub als er 2 jahre alt war, kamen seine cousins zum "spielen". wir waren draußen mit allem. also vor der tür. und sie fingen an, fangen zu spielen. mein kleiner bruder lief auf die straße. die ampel war rot. ein auto kam. ein schock. aber ich zog ihn noch rechtzeitig zurück. ich weiß noch genau, wie ich mich fühlte. es ist 3 jahre her. ungefähr. mein vater schrie mich an. und mein mund ging auf und zu, aber ich blieb still.er schrie und schrie. ich wollte wegrenne. ich wollte wirklich, aber ich wollte bloß. ich ging weiter. einfach nur weg. zu hause erzählte mein vater von meiner "großen tat" meinen anderen bruder. er sagte, ich hättte ihm das leben geretten, obwohl er mich vorher dafür fertig gemacht hat. er tat so als wäre er stolz auf mich. man hat ihn angesehen das das nicht stimmte.

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung